Lachs-Gemüsepfanne

Lachs-Gemüsepfanne

Um dauerhaft und gesund abzunehmen, ist es besonders wichtig, dass Ihre Mahlzeiten Sie sattmachen. Während Eiweiß der Nährstoff mit dem größten Sättigungseffekt ist, sorgt Gemüse durch sein Volumen dafür, dass der Bauch gut gefüllt ist. Mit diesem leckeren Rezept aus Lachs und Gemüse haben Sie den idealen Sattmacher-Mix.
Arbeitszeit 30 Minuten
Portionen 1
Kalorien 540kcal

Zutaten

  • 400 g Lachsfilet
  • 10 Stangen grüner Spargel
  • 150 g Erbsen (TK)
  • 5 Kirschtomaten
  • 1 Brokkoli
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 EL Olivenöl

Zubereitung

  • Lachsfilets unter kaltem Wasser abspülen, mit einem Küchentuch trockentupfen und bereitlegen.
  • TK-Erbsen auftauen. Spargel, Brokkoli und Kirschtomaten waschen und klein schneiden.
  • Einen halben Esslöffel Öl in die erhitzte Pfanne geben, Spargel und Brokkoli hinzufügen und bei mittlerer Hitze, unter gelegentlichem Wenden, garen.
  • Nach etwa 5 Minuten Tomaten und Erbsen hinzugeben und weitere 5 Minuten garen. Mit Pfeffer und Salz würzen.
  • Gemüse aus der Pfanne nehmen und warmhalten.
  • Einen halben Esslöffel Öl in die Pfanne geben. Lachsfilets bei mittlerer Hitze so lange anbraten, bis sich auf der Unterseite eine Kruste bildet (je nach Dicke des Filets etwa 3 bis 5 Minuten). Den Lachs wenden und von der anderen Seite ebenso lange braten. Mit Pfeffer und Salz würzen.
  • Lachs zusammen mit Gemüse servieren.  

Infos zum Rezept

Was die Gemüsewahl angeht, können Sie bei diesem Gericht kreativ werden. Tipp: Schauen Sie, welche Sorten gerade Saison haben. Saisonales Gemüse ist in der Regel nährstoffreicher, schmeckt besser und ist günstiger. Grundsätzlich ist es eine gute Idee, verschiedene Gemüse-Sorten in der Küche zu verwenden. Je vielfältiger die Gemüseauswahl, desto größer die Nährstoffvielfalt.  Sie können für dieses Gericht auch Tiefkühl-Lachs verwenden. Denken Sie hier daran, dass Sie den Fisch etwa zwei Stunden vor Kochbeginn auftauen.
Vorteile auf einen Blick: 
  • Gute Sättigung durch eiweißreichen Lachs
  • Viele Vitamine, Mineral- und Ballaststoffe durch Gemüse
  • Omega-3-Fettsäuren aus Lachs hemmen Entzündungen
  • Folsäure und Zink aus grünem Spargel