„Apps auf Rezept“ – zanadio unter den ersten fünfzehn DIGA-Anwendungen

Aktuell warten fünfzehn Programme auf die Aufnahme ins DiGA-Verzeichnis. Sie könnten ab Herbst 2020 vom Arzt verschrieben und von der GKV erstattet werden.

Die ersten Apps auf Rezept ab Herbst 2020 – zanadio ganz vorne mit dabei

Mit dem Inkrafttreten des Digitale-Versorgung-Gesetzes am 19. Dezember 2019 wurde erstmals die sogenannte „App auf Rezept“ in die Gesundheitsversorgung eingeführt.